Mo., 09. März | Berner GenerationenHaus

Wer bestimmt die Zukunft?

Anmeldung abgeschlossen
Wer bestimmt die Zukunft?

Zeit & Ort

09. März 2020, 18:15
Berner GenerationenHaus, Postfach 3001, Bahnhofpl. 2, 3011 Bern, Schweiz

Über die Veranstaltung

Lange Zeit bestimmten «alte weisse Männer» die Geschicke der Schweiz. Die Wahlen 2019 brachten einige Änderungen: Deutlich mehr Frauen schafften die Wahl ins Parlament. Und: Das Durchschnittsalter der Parlamentarier/innen liegt erstmals unter 50 Jahren. 

Auch ausserhalb des Parlaments redet die Jugend vermehrt bei wichtigen Fragen mit: 

  • Die «Fridays for future» haben den Klimawandel ins Zentrum internationaler Politik gebracht.
  • Die «99 Prozent-Initiative» der Jungsozialisten/innen will mehr Steuergerechtigkeit/Verteilungsgerechtigkeit.
  • Die «AHV-Alter 66/66»-Initiative der Jungfreisinnigen will die Altersvorsorge bzw. den Generationenvertrag sichern.

Doch: Wie erfolgreich ist die Jugend mit ihren Forderungen? Wird sie überhaupt gehört? Ist sie in den Schaltzentralen von Politik und Wirtschaft gut genug vertreten, um auf wichtige Weichenstellungen Einfluss zu nehmen? Diesen und weiteren Fragen wollen wir mit jungen, politisch Engagierten nachgehen.

Einführungsreferat: 

Andreas Tschöpe, Geschäftsführer sajv (Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände)

Podium:

Tom Berger, Präsident FDP Bern Nord, Stadtrat Stadt Bern

Ronja Jansen, Präsidentin Juso Schweiz

Michelle Reichelt, Klimastreik Schweiz

Moderation:

Elias Rüegsegger, «und» das Generationentandem